Humor in der Mathematik

Wahrscheinlichkeit

Was wäre die Statistik ohne die Wahrscheinlichkeitsrechnung:

Ein Statistiker antwortet auf die Frage, wo er begraben werden will: "In Jerusalem, denn dort ist die Wahrscheinlichkeit der Wiederauferstehung am höchsten."

Ist korrekt? Immerhin sind hundert Prozent der bekannten Fälle von Auferstehung dort geschehen. :-)'

Im nächsten Witz geht es auch um angewandte Wahrscheinlichkeitsrechnung, aber auch um die Angst vorm Fliegen:

Ein Politiker, der dem Terror keine Chance geben will, erkundigt sich bei einem Mathematiker, wie hoch die Wahrscheinlichkeit sei, dass eine Bombe an Bord sei. Der Mathematiker verkündet ihm, dass Wahrscheinlichkeit ein Zehntausendstel sei! I t in Wirklichkeit sicherlich viel kleiner! Dem Politiker macht diese hohe Wahrscheinlichkeit Angst, und er fragt den Mathematiker, ob er keine Methode kenne, die Wahrscheinlichkeit zu senken. Der Mathematiker braucht diesmal für die Lösung deutlich länger, aber schließlich überrascht er den Homo politicus: Nehmen Sie selbst eine Bombe mit! Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Bomben an Bord sind, ist dann das Produkt (1/10000) * (1/10000) = Eins zu Hundertmillionen. Damit können Sie beruhigt fliegen!


"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, verdammte Lügen und Statistiken." (Benjamin Disraeli)

© Copyright 2004 - 2010, Bernd Klein
mit freundlicher Unterstützung von Bodenseo: Linux-Schulungen: Kurse und Seminare, Suchmaschinenoptimierung