"Tout voir, tout entendre, ne perdre aucune idée"
Alles sehen, alles verstehen und keine Idee verlieren!
Evariste Galois

"Die Jungen sollen (mathematische) Sätze beweisen, die Alten Bücher schreiben!... Kein Mathematiker darf je vergessen, daß Mathematik mehr als jede andere Kunst oder Wissenschaft ein Spiel der Jungen ist."
G. H. Hardy

Was ist mit unserem Mathematikunterricht los? Er ist unfrei. Das Wesen der Mathematik dagegen ist die Freiheit. An diesem Widerspruch krankt der deutsche Mathematikunterricht. Gewiss, das ist eine statistische Aussage, es gibt also positive Ausnahmen. Aber die Regel will, dass fest programmierter Stoff in wenige Unterrichtsstunden gepresst wird, ohne dass Zeit und Raum gegeben sind, den Schülern den Sinn des Stoffs zu vermitteln.
Gero von Randow, Die Zeit, 02.12.2004

"Daß die niedrigste aller Tätigkeiten die arithmetische ist, wird dadurch belegt, daß sie die einzige ist, welche auch durch eine Maschine ausgeführt werden kann."
Arthur Schopenhauer
"Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt", ist wohl der am meisten zitierteste Satz von Shakespeare. Aber dies sollte kein Grund sein, die Pfade der Mathematik und der Wissenschaft zu Gunsten des Okkultismus zu verlassen: Logik wider alle Vernunft
Wer erfahren oder auch lernen will, wie man mit mathematischen Methoden lügen oder Halbwahrheiten produzieren kann, ist in unserer Rubrik Lügen mit Statistik bestens aufgehoben. Den verbergenden und verhüllenden Effekt von Statistiken brachte Aaron Levenstein mit seinem berühmten Vergleich auch den Punkt: "Die Statistik ist wie ein Bikini: Was sie enthüllt ist vielversprechend, was sie verbirgt ist wesentlich!"
Falls jemand nicht der Sinn nach einer allzu ernsten Auseinandersetzung mit der Mathematik steht, kann er sich auch an unserer Witzesammlung über Mathematiker erfreuen: Humor in der Mathematik. Sex und Mathematiker? Was passiert, wenn ein Mathematiker schlicht und einfach zu seiner Frau sagt "Ich liebe dich"
 

Wir Mathematiker und Physiker dürfen das stolze Bewußtsein hegen, daß wir ein Wissensgebiet unser eigen nennen, welches der Menschheit fortschreitend immer neuen äußeren Erfolg und innere Einsicht bietet, und diese Freude an unserem Besitz, die müssen wir und wollen wir, wenn sie uns je verloren gegangen sein sollte, wiedergewinnen!
Felix Klein, Mathematiker

Das wertvollste Buch eines gebildeten Autors wäre dasjenige, in dem er alles aufführte, was er nicht weiß! (Evariste Galois)
Einer der bedeutendsten Mathematiker, aber auch eine tragische Person, war Evariste Galois.

Hilfen zu Problemen in der Mathematik findet man auf unserer (noch im Aufbau befindlichen) Seite Mathematik-Hilfe


Home, Bernd Klein
© Copyright 2002 - 2007, Bernd Klein, Impressum